DIY Orangenreiniger

Seit einiger Zeit versuche ich, auch andere Dinge als Kleidung und Taschen selbst zu machen da ich sehr gerne Plastik, so gut es denn geht, vermeiden möchte. Außerdem ist ja gerade in Putzmittel immer ein Haufen Chemie drin und das muss eigentlich nicht sein.

Unsere Omas haben völlig selbstverständlich Hausmittel zum Putzen verwendet aber wir greifen mittlerweile zu Plastikflaschen mit bunten Etiketten ohne zu wissen, was da so drin ist und was wir unsere Umwelt damit antun.

Pinterest ist eine tolle Quelle für Ideen jeglicher Art und dort bin ich auf ein tolles und vor allem einfaches Rezept für selbstgemachten Orangenreiniger gestoßen. Da wir gerne Orangensaft trinken habe ich einfach 5 Orangen und 1 Limette ausgepresst, die Schalen in ein Glas geschichtet und mit Essigessenz aufgefüllt. Nun muss der Reiniger ca 4 Wochen an einem hellen Ort stehen und ziehen.

Nach 4 Wochen einfach filtern und ich verdünne den Reiniger immer noch mit Wasser weil die Essigessenz doch sehr stark ist. Ich verwende den Reiniger zum Bad Putzen oder ins Wischwasser und finde ihn echt gut. Außerdem stinkt es nach dem Putzen nicht nach Chemie und ich weiß, es ist nichts schlechtes drin.

Macht ihr auch Reiniger oder gar Kosmetik selbst? Daran wollte ich mich nämlich in Zukunft auch mal versuchen. Ich werde berichten ob es geklappt hat.

Verlinkt bei Handmade on Tuesday und Creadienstag

Bilder sind wie immer von mir und ohne Filter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s