Wie ich mich erfolglos dem Trend wiedersetzen wollte

Turnbeutel

Turnbeutel sieht man schon länger überall – nicht nur mehr beim Sport. Eigentlich war ich der Meinung, ich komme um den Trend rum. Doch glücklicherweise war dem nicht so und mittlerweile kann ich sie auch bei mir nicht mehr wegdenken.

Ich finde die Beutel mittlerweile einfach zu praktisch, vor allem wenn man in der Stadt unterwegs ist. Man hat zwei Hände frei und ich habe auch immer das Gefühl, es kann mir nichts geklaut werden weil der Beutel ja fest verschlossen ist.

Es musste also noch ein Zweiter her, den Ersten hab ich euch ja schon hier gezeigt. Ich habe mich wieder für die Anleitung von Crearesa entschieden doch dieses Mal habe ich die kleine Variante ohne die vielen Teilungen genäht. Die Anleitung ist super beschrieben und der Beutel ist Ratz Fatz fertig gewesen.

Momentan stehe ich voll auf das metallisierte Kunstleder in Kupfer von Snaply und dieses habe ich hier als Boden verwendet. Es ist total weich und lässt sich sehr einfach vernähen. Als Kombistoff wählte ich den tollen Canvas aus dem Adventskalender von Alles für Selbermacher. Ich finde der passt einfach perfekt zum Kunstleder.

Ich bin mir sicher, dies wird wohl nicht der letzte Beutel bleiben, er ist so schnell fertig und Frau braucht ja einen passenden zu jeder Jacke! …und ich habe einige Jacken 🙂

Ich würde mich sehr freuen wenn ihr mich auch auf Facebook besucht.

Schnitt: Turnbeutel Resa von Crearesa

Material: Kunstleder in Kupfer von Snaply; Canvas, Kordel und Label aus dem Adventskalender von Alles für Selbermacher

Arbeitszeit etwa 1 Stunde

Bilder sind wie immer von mir und ohne Filter

Verlinkt bei Rums

2 Kommentare zu „Wie ich mich erfolglos dem Trend wiedersetzen wollte“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s